Große Projekte brauchen Platz!

Das gilt auch für Reitplätze

Standardmäßig werden Reitsande mit einem 5-Achser Sattelzug angeliefert. Das braucht Platz! Zufahrtsstraßen & Abladestellen müssen daher bestimmte Voraussetzungen für  eine problemlose Lieferung erfüllen:

  • Die Straßenbreite – auch bei Forststraßen – muss mindestens. 3,5m betragen.
  • Der Untergrund der Straße muss mit Schwerlastfahrzeugen von 40 t befahrbar sein.
  • Bei scharfen & engen Kurven oder Kreuzungen (90° und mehr), muss der Straßenbereich mindestens 5,5m breit sein.
  • Der LKW benötigt zum Abkippen eine mindesten 10m lange, gerade & ebene Fläche.
  • Eine Zufahrt über nasse Wiesen oder instabile Forststraßen ist nicht möglich.
  • Es sollte immer ein Notfallplatz verfügbar sein, falls die Zufahrt zum Reitplatz nicht möglich ist.

Ist Ihre Zufahrt zu klein? Dann können Reitsande alternativ mit 4- oder 3-Achser LKWs zugestellt werden. Bitte teilen Sie uns das im Vorfeld mit! So können unnötige Kosten & Lieferverzögerungen verhindert werden.

In unserem Infoblatt haben wir die Strassenvoraussetzungen für alle Lieferarten für Sie zusammengefasst.

Sollten Sie nicht sicher sein, ob die Anlieferung problemlos erfolgen kann, kontaktieren Sie uns. Wir finden eine Lösung!

Die wichtigsten Maße

1
2
3
4
Anlieferung Reitsand
1

mind. 10m ebene & gerade Kippfläche

2

Fahrzeuglänge ~ 14-15,6 m

3

Fahrzeughöhe ca. 3,6 m

4

Gesamtgewicht ~ 40t

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen